Die Sprungbuden-Regeln

Herzlich willkommen in der Sprungbude! Bei uns stehen SpaĂź und Sicherheit an erster Stelle. Damit dein Sprung-VergnĂĽgen und auch das der anderen Springer ungetrĂĽbt bleibt, bitten wir dich, unsere nachfolgenden Sicherheitshinweise zu beachten. Ist dir etwas unklar? Kein Problem, unsere Sprungaufsicht beantwortet deine Fragen.

Trampolin springen ist gefährlich! Bei Nichteinhaltung der Regeln drohen Genickbruch mit Lähmung oder Todesfolge. An den einzelnen Geräten hängen spezielle Regeln aus, die zwingend beachtet werden müssen.

Oder schau dir sicherheitshalber noch einmal unser Video an. Bitte starte deine Trampolin-Entdeckungsreise erst, wenn du die Sicherheitshinweise kennst. Du bist unter 18? Dann muss deine Haftungserklärung von einem Erziehungsberechtigten ausgefüllt sein – den Link hierfür findest du hier ➤ Einverständniserklärung

Deine Sprungbuden-Regeln als Video

Erst gucken, dann springen!

Die Sprungbuden-Regeln auf einen Blick

Deine Sicherheit liegt uns am Herzen!

Allgemeine Regeln in der Sprungbude Filderstadt
Nutzungsvoraussetzung in der Sprungbude Filderstadt
Infotafel Sprungbude Filderstadt